Sixteen Moons, sixteen years/ Sounds of thunder in your ears/ Sixteen miles before she neares/ Sixteen seeks what sixteen fears

Wie, ihr kennt diese Textzeile nicht?
Solltet ihr aber! Denn diese Zeile stammt aus dem Buch „Sixteen Moons“…


Sixteen Moons  von Kami Garcia und Margareth Stohl


Sooo, hier jetzt erstmal der Klappentext:

Ist Liebe stärker als ein Fluch?
In Gaitlin, einer verschlafenen Kleinstadt in den Südstaaten, passiert nie etwas Aufregendes. Zumindest glaubt Ethan das – bis die geheimnisvolle, schöne Lena in sein Leben tritt. Und mit ihr ein uralter Fluch, der nicht nur sie bedroht, sondern alle, die ihren Weg kreuzen. Während ganz Gaitlin unter dunklen Schatten verschwindet, weiß Ethan nur eines: Er muss Lena helfen, denn ohne sie kann er nicht leben.

Ich bin zwar noch nicht ganz durch mit dem Buch, aber ich kann das Buch bisher empfehlen. Und vorallem es geht nicht um – welch ein Wunder?! – um VAMPIRE!!!
Worum dann, fragt ihr euch? Ja, ja, das könnte euch so passen, dass ich euch das jetzt verrate. Aber nein, dazu müsst ihr das Buch (ich glaube, das es eine Serie sein soll. Also einen zweiten Band gibt es bereits als Hardcover) selber lesen!!!
Also, schock deine Eltern, lies ein Buch!
Kleiner Minuspunkt, der Anfang zieht es sich ein bisschen. Das Komische war aber, dass ich dennoch nicht wirklich gelangweilt war, sondern wie durch Magie einfach weiterlesen MUSSTE!!!
Kurz: Lest es!!!
Mehr kann ich dazu nicht sagen. (Wenn es euch nicht gefällt, schreibt mir warum)
Und ist auch das Cover des zweiten Bandes. (Den ich noch nicht gelesen hab, ich warte auf die Taschenbuchausgabe…^^)

Lest immer schön weiter!
Lg, traumfechterin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s