Thriller Time 2

Okay, er ist nicht brandneu, aber der Neueste!


Abgeschnitten  von Sebastian Fitzek & Michael Tsokos  (Die Klaviatur des Todes dürfte doch irgendwie bekannt sein, oder?!)

   

Darum geht´s:
Paul Herzfeld ist Rechtsmediziner und Spezialist für Gewaltverbrechen. Wie die Ironie des Schicksals will, wird seine Tochter von einem Psychopathen entführt.
Bei einer Obduktion findet er im Kopf einer verstümmelten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter.
Und der Entführer seiner Tochter hat noch weitere Leichen auf Helgoland mit Hinweisen präpariert. Doch kann Herzfeld nicht auf die Insel gelangen, da die durch einen Sturm vom Festland abgeschnitten ist. Einer der wenigen Menschen, die auf der Insel geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda.
Und Linda soll jetzt mit Hilfe der Leichen und Herzfeld wo sich seine Tochter befindet. Doch Linda hat noch nie eine Leiche seziert…
Ein perverses grausames Spiel beginnt…
Doch das ist erst der Anfang. Des Grauens.




Meine Meinung:
Alsoooo, ich fand das Buch sehr gut!
Jetzt kommt aber das große Aber:
ABER es erinnert ein klein wenig an vorangegangene Fitzek Bücher…
Einsame, vom Festland abgeschnittene Insel: die Therapie?!
Perverse Schnitzeljagd, um ein Kind zu finden, weil ihm sonst etwas/ noch mehr angetan wird: der Augensammler?!
ABER trotzdem fand ich das Buch unglaublich spannend und toll, und ich kann es echt empfehlen! Vor allem für Fitzek Fans und solche, die es werden wollen! 😉







Mein Fazit: 10 von 10 Punkten

Und lest immer schon weiter!!
Vlg, traumfechterin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s