After Love REZENSION

Nun habe ich es auch getan. Ich habe endlich After Love von Anna Todd durchgesuchtet. Und zwar wirklich durchgesuchtet. 
Also mit bis nach Mitternacht lesen und allem.
Mit anfänglichen Schwierigkeiten… aber das erzähle ich lieber in meinem Post!

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein? 
 
Ich hatte, wie oben schon angedeutet, anfangs meine Schwierigkeiten wieder in die Geschichte einzusteigen, was aber auch daran liegen kann, dass ich eine kleine Leseflaute hatte.
Aber als ich mich dann mehr oder weniger „gezwungen“ hatte weiterzulesen, ist das Ganze nur so geflutscht.
Ich konnte das Buch wirklich nicht mehr aus der Hand legen und Seite um Seite um Seite verschlungen.
 
Nach dem der zweite Teil mich leider nicht so in seinen Bann ziehen konnte, war ich doch sehr begeistert, dass das der dritte Band wieder geschafft hat.
Tessa und Hardin haben sich auch hier erneut gestritten und das nicht nur einmal, aber sie sind nun mal sehr verschiedene Charaktere, die beiden einen sehr eigenen Willen haben. Aber es stellt auch das wahre Leben, natürlich ein wenig überspitzt, dar und wer streitet sich denn nicht?
Denn niemand ist perfekt. Es wäre ja auch langweilig von perfekten Figuren in Büchern zu lesen!
 
Und dennoch fand ich toll, dass sie wieder mehr zu einander gefunden haben und nur so vor Leidenschaft übersprühen.
Ja, ich beziehe mich auch auf die tollen Liebes- bzw. Sexszenen.
Aber nicht nur, generell die Chemie zwischen den beiden scheint wieder zu stimmen und ich hoffe, dass das auch noch eine Weile so anhält.
 
In After Love haben Hardin und Tessa auch vermehrt mit familiären und sozialen Problemen zu kämpfen, die schon richtigen Schicksalsschlägen gleichen.
Ich werde hier keine nennen, um nicht zu spoilern, aber soviel kann ich schon sagen, dass einige ziemlich krass sind, selbst für ihre Verhältnisse..
 
Hardin ist (leider) immer noch derselbe, macht aber im Laufe des Buches eine deutliche Entwicklung zum Positiven hin, was mich sehr freut, da mir Hardin trotz (wenn nicht sogar) wegen seiner Ecken und Kanten wirklich ans Herz gewachsen ist.
 
Tessa hat mir hier ganz gut gefallen, da sie nicht mehr zu allem Ja und Amen sagt, sondern auch ihre Meinung kundtut und sich nicht mehr den Mund verbieten lässt.
Trotzdem geht sie an manche Sachen recht naiv an oder handelt meiner Meinung nach sehr komisch.
Dennoch finde ich sie auch sehr sympatisch und kann mich auch erstaunlich gut in sie hineinversetzen. Das Beste an ihr (und auch Hardin) ist ihre Liebe zur Literatur, die wir doch alle sicherlich verstehen können.
 
Der Schreibstil ist auch wie in den beiden Vorgängerbänden sehr angenehm und flüssig zu lesen, was sehr von Vorteil ist bei 800 bis 1000 Seiten.
Es ist jetzt kein besonders detailreicher und ausschmückender Stil, aber das sehe ich definitiv nicht als Nachteil, da man so einfach nur über die Seiten und durch die Kapitel fliegt.
 
Das Cover ist wieder sehr passend gewählt, mit dem schlichten schwarzen Cover und dem Titel in Neonfaben.
Ergo: Nix zu meckern!
 
Ich bin schon wahnsinnig auf den finalen Band gespannt, der am 10. August erscheint!
 
 

Ein großer Dank gilt dem Heyne Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Titel: After Love
Originaltitel: After we fell
Autor: Anna Todd
Preis: Taschenbuch 12,99€ / kindle 9,99€
Seitenanzahl: 944
Wertung: 4 Punkte
Reihe: Band 3
Verlag: Heyne Verlag
Kaufen? Kaufen.



 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s